Jakob-Ralf

& Dorfschreiber

Link verschicken   Drucken
 

Fachartikel

Ideenreichtum der Kollegen nutzen
Institut für kollegiale Beratung feiert zehnjähriges Jubiläum in Heilsbronn
erschienen in: Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern, Rothenburg o.d.T., Nr. 31 vom 5. August 2018, S. 4

 

Qigong für Senioren
in: Qigong im Überblick. Ein  Special des Taijiquan & Qigong Journals. TQJ Verlag. 2. Auflage 2016, S. 210 - 214

Hinter "Qigong für Senioren" verbirgt sich keine weitere Qigong-Form oder gar eine neuartige Übungsreihe. Etwa seit dem neuen Jahrtausend hat sich diese Art, Qigong zu praktizieren, aus dem ganz einfachen Grund heraus entwickelt, dass die Qigong-Übenden immer älter werden.

 

Kompetent und lebendig Gruppen leiten
Themenzentrierte Interaktion für Qigong- und Taijiquan-Anleitende
- erschienen in: Taijiquan & Qigong Journal, Ausgabe 3-2015

 

Basiswissen Gruppendynamik (Teil 2)
- erschienen in: Taijiquan & Qigong Journal, Ausgabe 4-2015

 

Qigong is' nix für Männer

Kongressband der 9. Deutschen Qigong-Tage in Halle/Saale 2010
- erschienen in: Qigong im Alltag und Beruf. Ein Special des Taijiquan & Qigong Journals 2011

 

Qigong – ein Weg zur Ich-Werdung

Ralf Jakob | Zeitschrift Themenzentrierte Interaktion (TZI), Psychosozial-Verlag Gießen 2009/2

Für die Bearbeitung der „Ich-Ecke“ im TZI-Dreieck werden seit den Anfängen der Themenzentrierten Interaktion verschiedene Methoden der Körperarbeit eingesetzt. Ich zeige auf, welche vielfältigen und effektiven Möglichkeiten zur Stärkung des Ichs und zur Entwicklung der Persönlichkeit die chinesischen Körperübungen des Qigong bieten.

 

Qigong und TZI

Teil 1: Hilfen zum Leiten von Gruppen
Teil 2: Basiswissen Gruppendynamik
 - erschienen im tiandiren journal, Nachrichten der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V., Ausgaben 15 und 16, 2004