Jakob-Ralf
 
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild

& Dorfschreiber

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Als

31. 01. 2023: AUSZEICHNUNG  - Die Puschendorferin setzt sich seit Jahren für ältere Mitbürger ein und initiierte auch den Seniorenrat. Auf seinem Neujahrsempfang hat der SPD-Ortsverein den Ehrenamtspreis ... [mehr]

 

Eine grob umweltschädliche Maßnahme sei der erst kürzlich eröffnete Pumptrack, meinte die Klimaschutzbeauftragte - und erntete dafür großen Widerspruch.

25. 01. 2023: MASSIVE KRITIK - Puschendorfs Gemeinderat vermisst bei der Arbeit von Janina Differenz viele Dinge. Auch die Bürgermeisterin will mehr Aktivität. Ziel verfehlt: Alles andere als rund verlief der ... [mehr]

 

Alexander Dörr und Eva Weick wurden in der Kirche Sankt Wolfgang für 40-jähriges Engagement im evangelischen Posaunenchor Puschendorf geehrt.

13. 01. 2023: Alexander Dörr und Eva Weick wurden im Rahmen des traditionellen „Bläsergottesdienstes“ in der Puschendorfer Pfarrkirche Sankt Wolfgang für 40 Jahre ehrenamtliches Engagement im evangelischen ... [mehr]

 

Nach dem Evangelium kamen die Kinder mit ihren Eltern und an der Weihnachtskrippe entzündeten Licht in den Altarraum, wo sie Pfarrer Andreas Müller einzeln segnete.

12. 01. 2023: BESONDERER GOTTESDIENST - Der Veitsbronner Pfarrer Andreas Müller rückte den Nachwuchs in den Mittelpunkt. Am Sonntag „Taufe des Herrn“ hatte Pfarrer Andreas Müller in der katholischen ... [mehr]

 

Politik ist nicht alles, wenn die Freien Wähler an Dreikönig zum Frühschoppen nach Puschendorf laden. Die sauren Bratwürste sind legendär.

10. 01. 2023: DREIKÖNIGSFRÜHSCHOPPEN - Wahlkampf und kulinarischer Genuss zeichnen die Veranstaltung der Freien Wähler aus. Nachdem das traditionelle Dreikönigstreffen pandemiebedingt zweimal aussetzen ... [mehr]

 

Klein geschnittenes Gemüse aus der Region, viel Majoran: So bereitet Konrad Schmotzer seine Kartoffelsuppe zu - und das schätzen die Gäste aus Puschendorf.

09. 01. 2023: HEIMATVEREIN - Die "Subbn" bietet Chefkoch Konrad Schmotzer zwar auch fleischlos an, mehr gefragt ist aber das Original.   Seit mehr als 25 Jahren pflegt der Heimatverein den Start ins neue ... [mehr]

 

Für die Straße am Heuberg soll demnächst nach dem Willen des Gemeinderats und der Bürgermeisterin eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 Stundenkilometer kommen.

07. 01. 2023: Die Präsentation der Geschwindigkeitsmessungen am Heuberg während der jüngsten Gemeinderatssitzung erbrachte überraschende Ergebnisse. Die Messungen waren von der Gemeinde in Auftrag gegeben ... [mehr]

 

Sabine Schöberl freut sich sehr, dass der Brunnen von Steinbildhauer Bernhard Hirschbeck noch rechtzeitig vor Jahresende am Dorfplatz von Veitsbronn errichtet werden konnte.

07. 01. 2023: DORFPLATZ  VEITSBRONN - Die Gestaltung greift historisches Gewerbe auf, Blickfang wird der neue Brunnen. Die Umgestaltung des Dorfplatzes hat mit der Installation der Brunnenanlage kurz vor ... [mehr]

 

Bertram Schacher hat mit

05. 01. 2023: PUSCHENDORF – „Ich bin seit meinem 16. Lebensjahr ein politischer Mensch und habe mich immer gefragt, wieso es so viel Hass und Gewalt in der Welt gibt,“ sagt Bertram Schacher nachdenklich und ... [mehr]

 

Mit knapper Mehrheit hat sich der Gemeinderat für ein Verbot von Schotter- und Kiesgärten für Puschendorfs Neubauten entschieden.

05. 01. 2023: VERBOT - Der Gemeinderat beschließt das Aus für Steinwüsten bei Neubauvorhaben, sieht aber keine Möglichkeit für Kontrolle und Strafen.   Manchmal braucht es einen längeren Atem, bis ... [mehr]

 

Tiefer ins Portemonnaie müssen die Puschendorfer und Puschendorfeinnen greifen - etwa, wenn sie Räume in der Eichwaldhalle zum Sporteln oder Feiern nutzen wollen.

04. 01. 2023: ERHÖHUNG - Neben Grund- und Gewerbesteuer steigen 2023 auch Gebühren und Mieten. Auf breiter Front bittet Puschendorf seine Bürgerinnen und Bürger 2023 zur Kasse. Bedenken hatte nur eine ... [mehr]

 

Schwester Bärbel Pickel von der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf hat vor 30 Jahren eine Hilfsaktion für Rumänien gegründet und vor 20 Jahren die Aktion

25. 12. 2022: Lebenslinien in Gottes Hand: Schwester Bärbel Pickel blickt auf langes Engagemant zurück. Eine Zugfahrt mit der Deutschen Bahn kann unterhaltsam und kurzweilig, aber auch anstrengend oder nervig ... [mehr]

 

Helmut und Doris Jakob beenden nach 152 Jahren die Tradition der Bäckerei Jakob in Puschendorf und gehen gemeinsam in Ruhestand. Die Tür der Backstube, in der sie stehen, bleibt dann für immer verschlossen.

19. 12. 2022: GESCHÄFTSAUFGABE - Familie Jakob sperrt die Backstube für immer zu. Sie versorgte in vierter Generation die Puschendorfer. „Ich habe es bis heute nicht bereut, ins Bäckerhandwerk eingestiegen ... [mehr]

 

Weihnachtspäckchen überall, wohin man schaut. Die Helferinnen der Rumänienpackgruppe um Schwester Bärbel Pickel (rechts) und Peter Jahn haben heuer 2740 Weihnachtspräsente für rumänische Kinder gesammelt und gepackt.

30. 11. 2022: BENEFIZAKTION - Unter der Regie der Puschendorfer Diakonie-Gemeinschaft wurden 2740 Pakete für Kinder gepackt. PUSCHENDORF - „Die Beteiligung an unserer Aktion ‚Weihnachtsfreude für ... [mehr]

 

Westlich dieser Ausfallstraße nach Norden in Richtung Höfen und Herzogenaurach sollte der Solarpark entstehen. Der Gemeinderat hat nun den Standort abgelehnt.

25. 11. 2022: Die  mehr als sechs Hektar große Photovoltaikanlage auf Gemeindegrund wird vorerst nicht kommen. Der Gemeinderat hat sich bei der Beurteilung des direkt neben der Höfener Straße geplanten ... [mehr]

 

Die vom Gemeinderat beschlossene Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Stundenkilometer lehnt das Landratsamt ab.

24. 11. 2022: Die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Stundenkilometer am Heuberg, die der Gemeinderat im September mehrheitlich beschlossen hatte, wird von der Polizei und dem Landratsamt nicht genehmigt. ... [mehr]

 

Dieses Archivbild stammt aus dem Jahr 2017 und ist längst Vergangenheit. Der abgebildete Mitarbeiter hat mit den aktuellen Problemen nichts zu tun. Der Service, die für die Ausweispapiere erforderlichen Portraits im Puschendorfer Rathaus anfertigen zu lassen, war jahrelang sehr erfolgreich. Er wurde nun eingestellt, weil es Unregelmäßigkeiten gab. Bei einer Auslandsreise stieß ein Puschendorfer auf Probleme, sein Passbild genügte den Anforderungen nicht.

21. 11. 2022: PUSCHENDORF - Die Gemeinde kippt den ungewöhnlichen Service. 30 Bürger müssen ihre Pässe neu beantragen. Das Anfertigen von Passbildern, ein besonderer Bürgerservice im Passamt der ... [mehr]

 

Tatkräftig: Peter Jahn, Thomas Dürr, Walter Henkenhaf und Gerhard Ohletz (v.r.n.l.) sind seit Monaten dabei, Kleidung und Weihnachtspäckchen für die Partnergemeinden in Rumänien zu verpacken.

24. 10. 2022: BENEFIZAKTION - Die rührige Initiative unter dem Dach der Puschendorfer Diakonie-Gemeinschaft hofft wieder auf viele Sach- und Geldspenden. „Wir können auch im 21. Jahr unserer ... [mehr]

 

An der neuen Sitzgruppe unter dem alten Nussbaum erläutern Erika Hütten (re.) und Anna-Lena Tsutsui mit Bauhof-Chef Matthias Stark die Aufwertung des Geländes.

22. 10. 2022: PUSCHENDORF - Dank Unterstützung aus dem Regionalbudget der Zenngrund-Allianz ist das Gelände nun besser ausgestattet.   Sehr zufrieden mit der Aufhübschung der gemeindlichen Streuobstwiese ... [mehr]

 

Das Gros der Standbetreiber kommt aus der Region. Das Publikum schätzt die Atmosphäre, aber auch das ausgewählte Angebot.

17. 10. 2022: „Der Herbstzauber in Raindorf wird immer beliebter und war wieder ein voller Erfolg!“ So lautete das Resümee von Veranstalter, Marktleuten und Besuchern des Marktes im Veitsbronner Ortsteil, der ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.