Jakob-Ralf
 

& Dorfschreiber

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Eva Adorf informierte über Behandlungsmöglichkeiten.

30. 09. 2022: DEMENZ - 2100 Menschen im Landkreis Fürth sind betroffen. Die lokale Allianz informierte über Merkmale, Unterstützungsmöglichkeiten und Beratungsstellen. Im Rahmen der 3. Bayerischen ... [mehr]

 

Dekan Friedrich 'Schuster (links) hat Pfarrer Markus Droska und seine Frau Karin nach 19 Jahren in der Wolfgangskirche Puwchendorfs verabschiedet.

29. 09. 2022: „Nun ist die Zeit gekommen Abschied zu nehmen und loszulassen!“ Pfarrer Markus Broska wurde von Dekan Friedrich Schuster von seinen Pflichten als Gemeindepfarrer für die Gemeinde Sankt Wolfgang ... [mehr]

 

Unter Leitung von Hans Knöllinger gestalteten mehrere Posaunenchöre den Gottesdienst mit.

21. 09. 2022: DIAKONIE-JAHRESFEST - Der Prediger verglich die Gegenwart mit dem Zug der Israeliten Mit einem leicht modifizierten äußeren Rahmen konnte das 96. Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft in der ... [mehr]

 

Schaulaufen im Ortskern: Mindestens 500 Fahrzeuge und 4000 Gäste zählten die Mopa-Freunde Puschendorf bei ihrem Oldtimertreffen.

06. 09. 2022: TREFFEN - 500 Oldtimer kamen nach Puschendorf   Das 5. Oldtimertreffen für Autos, Motorräder und Mopeds erwies sich in diesem Jahr als wahrer Volltreffer für alle Beteiligten. Bereits am ... [mehr]

 

Die neue anlage bietet Spaß für alle Altersklassen, was die Akteure der Premierenfahrten belegten.

06. 09. 2022:  Startschuss - Der Pumptrack in Puschendorf wurde nun eröffnet. Er wurde innerhalb eines Jahres geplant und realisiert. Die neue Pump-Track-Anlage wurde unter großer Beteiligung der ... [mehr]

 

Der Schießhausweg braucht dringend eine Sanierung. Das hat der Gemeinderat nun in die Wege geleitet.

26. 08. 2022: Der Gemeinderat hat nach sechs Jahren Planungsphase nun die Erneuerung des Schießhauswegs auf die Schiene gesetzt und ein Ingenieurbüro mit der Ausschreibung der Baumaßnahme nach den Sommerferien ... [mehr]

 

Im ersten Morgenlicht machten sich die Teilnehmenden der Nachtwallfahrt auf den Rückweg nach Forchheim.

07. 08. 2022: Nach zwei Jahren Pause: Nachtwallfahrt der Diözesanstelle "Berufe der Kirche".   FORCHHEIM  - „Frei“ – unter diesem Motto stand die traditionelle Nachtwallfahrt der Diözesanstelle ... [mehr]

 

Beim Mittagessen ergaben sich gute Gespräche, hinterher erwartete die Teilnehmenden ein umfassendes Workshop-Angebot in der Puschendorfer Konferenzhalle.

05. 08. 2022: SENIORENTAG - Die "Generation Plus" trifft sich in Puschendorf - und freut sich auf "wunderbare Tage". Unter dem Motto „… und immer ist noch Luft nach oben“ hatten die drei großen ... [mehr]

 

Bis zum Grenze des Kirchengrundstücks soll der Schießhausweg komplett saniert werden. Nur wie genau, darüber war sich der Gemeinderat noch nicht einig.

04. 08. 2022: AUSSCHREIBUNG - Puschendorfs Gemeinderat vermisst bei der Planung einiges und bremst. Der Gemeinderat ist gewillt, den gründliche Sanierung des Schießhauswegs noch in diesem Jahr anzugehen – ... [mehr]

 

Den Gedanken, dass im Wirtsgarten des Roten Ochsen künftig Wäschespinnen statt Bierbänke stehen könnten, findet Stephan Buck (FW) unertrtäglilch.

22. 07. 2022: Bauantrag - Der Rote Ochse könnte komplett zum Wohnhaus werden. Puschendorfs Gemeinderäte treibt das um. Ein Bauantrag zur Umwandlung der Traditionsgaststätte „Roter Ochse“ in Wohnraum hat ... [mehr]

 

Die Veitsbronner Trommelschule Alafia brachte afrikanische Rhythmen nach Puschendorf.

14. 07. 2022: SOLENTINAME - Der Puschendorfer Weltladen feiert Jubiläum   Mit einem großen und bunten Straßenfest feierte die Eine-Welt-Gruppe Solentiname mit vielen Gästen das zehnjährige Bestehen des ... [mehr]

 

Vor der Lichterprozession stellen sich die Fahnen- und Kreuzträger auf.

27. 06. 2022: „Wallfahrer ziehen durch das Tal mit fliegenden Standarden …“  - Diese Zeile aus dem Frankenlied des Victor von Scheffel weist darauf hin, was bei Herzogenaurachs Katholiken lange Tradition ... [mehr]

 

Statt der ursprünglich geplanten mehrstöckigen seniorengerechten Wohnanlage sollen auf diesem freien Grundstück am Puschendorfer Heimweg zwei Doppelhäuser entstehen.

21. 06. 2022: Bei der Bebauung des letzten freien Grundstücks am Heimweg zeichnet sich eine für alle Seiten akzeptable Lösung ab. Durch eine Bauvoranfrage wurde bekannt, dass der Investor aus Niederbayern, der ... [mehr]

 

Was hat der Puschendorfer Eine-Welt-Laden Solentiname im Sortiment: Das begutachten Bürgermeisterin Erika Hütten (2.v.l.) und Referent Philipp Abel (rechts).

15. 06. 2022: FAIR-TRADE-TOWN - Die Gemeinde macht sich auf den Weg, die Steuerungsgruppe hat die notwendigen Schritte eingeleitet.   „Das Herz des Fairen Handels schlägt in Franken!“ Dieses Lob von ... [mehr]

 

Der Haushalt für 2022 wurde genehmigt, aber im Puschendorfer Rathaus soll gespart werden, meint das Landratsamt.

10. 06. 2022: Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für das laufende Jahr ist von der Aufsichtsbehörde im Landratsamt geprüft und genehmigt worden. Das gab Bürgermeisterin Erika Hütten zum Ende der ... [mehr]

 

Mitreißende Lobpreislieder präsentierte die Band des cjb -Bernhardswinden auf dem traditionellen Pfingsttreffen des Christlichen Jugendbundes Bayern in Puschendorf.

09. 06. 2022: Mit einem prallen Programm zum Thema „Heartbeat – Wofür schlägt dein Herz“ gestaltete der Christliche Jugendbund Bayern (cjb) nach zweijähriger coronabedingter Pause sein traditionelles ... [mehr]

 

Eine spätere Abfahrt, die in Puschendorf Nutzer der Mobicard begrüßen steht an: Die S 6 fährtab 11. Juni wieder um 9 Uhr ab.

08. 06. 2022: Fahrplanänderung - Die Linie der S 6 fährt in Puschendorf demnächst um 9 Uhr ab: Nutzer der Mobicard profitieren. Ganz aufmerksame Bahnfahrer hatten es bereits auf den neu am Bahnhof ... [mehr]

 

Der Puschendorfer Seniorenrat ist zehn Jahre jung - das wurde nun gefeiert.

02. 06. 2022: Jubiläum mit Verspätung - Puschendorfs Lobby der älteren Generation feierte im kleinen Kreis das Zehnjährige. Zehn Jahre jung ist der Seniorenrat der Gemeinde. Das wurde nun im eher kleinen ... [mehr]

 

Der gemeindliche Bauhof müsste dringend umgebaut werden. Erste Kostenschätzungen errechnen dafür mehr als 2 Millionen Euro.

28. 05. 2022: KOSTENSCHÄTZUNGEN - Der Architekt stellte im Puschendorfer Gemeinderat erste Eckdaten für einen Um- oder Neubau vor.   Der Umbau und die Modernisierung des gemeindlichen Bauhofs ist zwingend ... [mehr]

 

Gudrun Nasa, Vorsitzende des heimatvereins (links) verteilte am Ende ihrer Stadtführung jüdischen Zitronenkuchen.

14. 05. 2022: Stadtführung: Der Heimatverein forschte zu der kleinen Gemeinde, deren Geschichte 1922 endete. Warum, das ist unklar. Auf den Spuren jüdischen Lebens in der Stadt an der Zenn machten sich 20 ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.