Jakob-Ralf
 

& Dorfschreiber

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Sauber herausgeputzt und aufpoliert präsentierten sich neben 300 Autos mehr als 120 motorisierte Zweiräder.

08. 09. 2021: Oldtimer-Treff: Die Mopa-Freunde von Puschendorf zählten bei der Parade von über 400 Fahrzeugen 2000 Besucher. Das 4. Oldtimertreffen für Autos, Motorräder und Mopeds erwies sich für alle ... [mehr]

 

Hier sollte die Kneipp-Anlage laut Konzept hin. Aber das würde trotz Zuschuss nicht nur viel Geld kosten, man würde auch mit Blick auf die Gestaltung des Rathausvorplatzes eine Vorentscheidung treffen, hieß es in Puschendorfs Gemeinderat.

16. 08. 2021: KNEIPP - ANLAGE  Puschendorfs Gemeinderat moniert die mangelnde Kommunikation und fehlende Bürgerbeteiligung.   Der Errichtung einer Kneippanlage direkt neben dem Rathaus, ein Herzensprojekt ... [mehr]

 

Die Künstlerin Hermi Seeger, hier vor einem ihrer Lieblingsbilder "Seeblick", möchte mit ihrer Ausstellung "Malen mit links" dem Betrachter die schönen Seiten des Lebens aufzeigen.

09. 08. 2021: Ausstellung: Hermi Seeger zeigt ihre Werke in Puschendorf   „Ich darf so sein, wie ich eigentlich gemeint bin und darf mit der Malerei meine linke Seite befreien“. Die Ergebnisse dieses ... [mehr]

 

Der neugewählte Seniorenrat Puschendorfs mit Bürgermeisterin Erika Hütten (2.v.l.):  Annelie Kistner, Renate Vitzthum, Silvia Scherzer, Dieter Vitzthum. Therese Gabler (Vorsitzende), Karin Wagner, Gerlinde Nagel, Gudrun Götz und Werner Boguth (von rechts). Es fehlt die stellvertretende Vorsitzende Josefa Kastl

31. 07. 2021: Der Seniorenrat der Gemeinde ist neu gewählt worden. Die gemäß Satzung maximal gestattete Anzahl von zehn Plätzen konnten alle besetzt werden. Unter Aufsicht des Wahlleiters Klaus Fleischmann, in ... [mehr]

 

Endlich haben die Beschwerden von Joachim Hnnch gefruchtet. Nachdem er uns seine Nachbarn wochenlang eine Stolperfalle vor ihren Grundstücken hatten, wurden die Rinnen nun verschlossen.

24. 07. 2021: Ärger: Ob schleppende Arbeiten, tote Telefone oder zu wenig Übertragungsleistung - nicht nur in Puschendorf hakt es. Für reichlich Verdruss in der Bürgerschaft sorgen nach wie vor die ... [mehr]

 

Unter der Regie von Carlos Lorente (rechts) haben Jugendliche das Erscheinungsbild des Puschendorfer Jugendtreffs in einem viertägigen Workshop mit Graffiti an der Fassade aufgepeppt.

10. 07. 2021: Puschendorf: Jugendliche frischten die Fassade auf „Wir sind absolut begeistert: von dem Spektakel hier, von den coolen Leuten, mit denen man was schaffen kann – und natürlich von unserem ... [mehr]

 

Die eifrigen Helfer um Peter Jahn (links) und Schwester Bärbel Pickel sind immer da, wenn sie gebraucht werden. Jetzt haben sie einen großen Lkw für die Fahrt nach Rumänien beladen.

08. 07. 2021: Rumanienhilfe: Die Ehrenamtlichen der Puschendorfer Initiative haben einen Lkw mit Hilfsgütern auf die Reise geschickt. Die Rumänienhilfe der Diakonie-Gemeinschaft hat nach einer viermonatigen ... [mehr]

 

Albert Trommer (rechts) eröffnete gemeinsam mit Gerlinde Mannert und dem Duo Schwaiger Blech die Feierlichkeiten zum Tag der Franken.

07. 07. 2021: Abgespeckt - Der Tag der Franken trotzt in Puschendorf der Pandemie. Der „Tag der Franken“ wurde gebührend vom „Arbeitskreis Mundart in der Kirche“ (AKMINK) im Gasthaus Grüner Baum ... [mehr]

 

Egal, ob von Osten oder Westen kommend: Irgendwann geht für Autofahrer in Puschendorf nichts mehr. Denn ein 300 Meter langer Abschnitt der Neustädter Straße ist zwischen der Dorfeiche und der Kreuzung beim Gasthaus „Roter Ochse“ (re.) gesperrt.

07. 06. 2021: Die Sperre der Neustädter Straße kappt die Lebensader des Dorfs – eventuell bis Weihnachten -   Dass die Sperre eines 300 Meter langen Straßenstücks derartige Turbulenzen und so viel ... [mehr]

 

Die katholische Kirche Heilig Geist nun im neuen Gewand

17. 05. 2021: VEITSBRONN - „Wenn ich am Altar stehe und in den neugestalteten Kirchenraum schaue, fühle ich mich wie in einem Opernhaus!“ Pfarrvikar Andreas Müller äußert sich über die umgebaute Heilig ... [mehr]

 

Pfarrer Markus Broska erteilte zum Ende des Freiluft-Gottesdienstes im Garten der Hoffnung den Segen,

13. 05. 2021: Am Festtag Christi Himmelfahrt feierte die evang. Kirchengemeinde St. Wolfgang im "Garten der Hoffnung" auf dem Gelände der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf einen Gottesdienst unter freiem Himmel. ... [mehr]

 

635 Jahre im Dienst am Nächsten

08. 05. 2021: PUSCHENDORF - Die Diakonie-Gemeinschaft ehrte 13 Schwestern für ihren Einsatz.   „Kommt und lasst uns feiern“ – das war das Motto des diesjährigen Schwesternjubiläums der ... [mehr]

 

Puschendorf: Fast im gesamten Ort regieren die Bagger

27. 04. 2021: Straßenbau, Restarbeiten am Glasfasernetz und Kanalisation: Den Bürgern stehen zahlreiche Baustellen ins Haus. Es braucht gute Nerven von allen. Auf „harte Zeiten“ stimmte Bürgermeisterin ... [mehr]

 

Peter Eckert und Bürgermeisterin Erika Hütten (rechts) freuen sich mit Jugendpflegerin Hilda Inhof, dass die Verschönerung und Aufbesserung des Jugendtreffs von der Zenngrund-Allianz mit 9400 Euro gefördert wird.

27. 03. 2021: „Das ist fantastisch und ein reiner Bonus für unsere Jugendarbeit!“ Über die Zuwendung von 9453 Euro aus dem Förderungsfond für Kleinprojekte der Zenngrund Allianz freuen sich ... [mehr]

 

Für den Freisitz im Außenbereich, den Jugendpflegerin Hilda Inhof zeigt, sind neue Planen zum Schutz vor Regen, Wind und Kälte vorgesehen.

23. 02. 2021: Der Gemeinderat von Puschendorf setzt auf einen Fördertopf der Allianzkommunen im Landkreisnorden.   Da kommt Freude auf: Innen und außen moderner soll sich künftig der Jugendtreff ... [mehr]

 

Der Zuschuss von 1000 Euro für den Besuch von Kinderbetreuungseinrichtungen wird für Puschendorfer Kinder um weitere zwei Jahre verlängert, beschloss der Gemeinderat.

28. 01. 2021: Eltern in Puschendorf erhalten für ihren Nachwuchs weiterhin 1000 Euro Zuschuss für die Betreuung.   Das kommunale Kindergeld wird nach dem Willen der Gemeinderäte weitere zwei Jahre ... [mehr]

 

Im Puschendorfer Rathaus soll eine Satzung erstellt werden, die zukünftig "versteinerte Gärten" auf dem Gemeindegebiet verhindern hilft.

09. 01. 2021: In Puschendorf will der Gemeinderat etwas gegen "versteinerte Gärten" unternehmen.   In Veitsbronn haben die Kommunalpolitiker bereits Nägel mit Köpfen gemacht. Hier erhielt die ... [mehr]

 

Hell und freundlich präsentiert sich der Kirchenraum von Heilig Geist nach dem Umbau.

28. 12. 2020:   Die katholische Gemeinde von Veitsbronn kehrt für ihre Gottesdienst in die umgebaute Kirche zurück.  „Das Warten hat ein Ende – welch eine Freude!“ Dieser weihnachtliche Ausruf ... [mehr]

 

Die äthiopischen Waisenkinder im Kloster Sebeta erhalten einheitliche Kleidung und regelmäßige Mahlzeiten wie hier das landestypische Fladenbrot Injera.

21. 12. 2020: Die Fürther Renate und Egon Sprafke sammeln Spenden für eine christliche Schule und ein Waisenhaus in Äthiopien.   FÜRTH - Der dringende Hilferuf aus Äthiopien kam diesmal per Post an. ... [mehr]

 

Kann das einstige Schwimmbad der Diakonie-Gemeinschaft reaktiviert werden? Das soll eine Steuerungsgruppe nun ausloten.

18. 12. 2020: Eine Arbeitsgruppe soll ausloten, ob das Becken der Diakonie zu reaktivieren wäre.   Um die Chancen für eine Neuaktivierung des geschlossenen Schwimmbads in der Diakonie-Gemeinschaft ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.