Jakob-Ralf
 

& Dorfschreiber

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Für den Freisitz im Außenbereich, den Jugendpflegerin Hilda Inhof zeigt, sind neue Planen zum Schutz vor Regen, Wind und Kälte vorgesehen.

23. 02. 2021: Der Gemeinderat von Puschendorf setzt auf einen Fördertopf der Allianzkommunen im Landkreisnorden.   Da kommt Freude auf: Innen und außen moderner soll sich künftig der Jugendtreff ... [mehr]

 

Der Zuschuss von 1000 Euro für den Besuch von Kinderbetreuungseinrichtungen wird für Puschendorfer Kinder um weitere zwei Jahre verlängert, beschloss der Gemeinderat.

28. 01. 2021: Eltern in Puschendorf erhalten für ihren Nachwuchs weiterhin 1000 Euro Zuschuss für die Betreuung.   Das kommunale Kindergeld wird nach dem Willen der Gemeinderäte weitere zwei Jahre ... [mehr]

 

Im Puschendorfer Rathaus soll eine Satzung erstellt werden, die zukünftig "versteinerte Gärten" auf dem Gemeindegebiet verhindern hilft.

09. 01. 2021: In Puschendorf will der Gemeinderat etwas gegen "versteinerte Gärten" unternehmen.   In Veitsbronn haben die Kommunalpolitiker bereits Nägel mit Köpfen gemacht. Hier erhielt die ... [mehr]

 

Hell und freundlich präsentiert sich der Kirchenraum von Heilig Geist nach dem Umbau.

28. 12. 2020:   Die katholische Gemeinde von Veitsbronn kehrt für ihre Gottesdienst in die umgebaute Kirche zurück.  „Das Warten hat ein Ende – welch eine Freude!“ Dieser weihnachtliche Ausruf ... [mehr]

 

Die äthiopischen Waisenkinder im Kloster Sebeta erhalten einheitliche Kleidung und regelmäßige Mahlzeiten wie hier das landestypische Fladenbrot Injera.

21. 12. 2020: Die Fürther Renate und Egon Sprafke sammeln Spenden für eine christliche Schule und ein Waisenhaus in Äthiopien.   FÜRTH - Der dringende Hilferuf aus Äthiopien kam diesmal per Post an. ... [mehr]

 

Kann das einstige Schwimmbad der Diakonie-Gemeinschaft reaktiviert werden? Das soll eine Steuerungsgruppe nun ausloten.

18. 12. 2020: Eine Arbeitsgruppe soll ausloten, ob das Becken der Diakonie zu reaktivieren wäre.   Um die Chancen für eine Neuaktivierung des geschlossenen Schwimmbads in der Diakonie-Gemeinschaft ... [mehr]

 

Mit solchen Stolperfallen und Straßenschäden müssen die Puschendorfer noch recht lange leben.

14. 12. 2020: Die Asphaltierungsarbeiten, die im Anschluss an die bereits erfolgte Verlegung der Glasfaserkabel im gesamten Dorfgebiet anstehen, werden nur noch bis zum 17.12. durch die beauftragten Bauarbeiter ... [mehr]

 

Alt-Bürgermeister Wolfgang Kistner hilft seiner Nachfolgerin Erika Hütten wegen bestehendem Personalnotstand in der Gemeindeverwaltung als Kämmerer aus.

11. 12. 2020: Die parteilose Bürgermeisterin von Puschendorf, Erika Hütten, hat ihren Vorgänger Wolfgang Kistner als Honorarkraft zurück uns Rathaus geholt. Die kleine Gemeinde im Nordosten des Landkreises ... [mehr]

 

Beim Kampf gegen die Folgen des Klimawandels will Puschendorf gerne mitmachen. Doch über den genauen Weg sind sich die Gemeinderäte noch nicht einig.

05. 12. 2020: Der Gemeinderat von Puschendorf will etwas gegen den Klimawandel tun, doch über das Vorgehen wird diskutiert. Lokal gegen den Klimawandel: Der Gemeinderat ist sich dafür ausgesprochen, dass die ... [mehr]

 

Kräftig anpacken mussten die Helfer beim Verpacken der neun Tonnen Weihnachtspäckchen für den Transport nach Rumänien.

30. 11. 2020: So viele Päckchen wie heuer gab es noch nie: Die Weihnachtsaktion der Puschendorfer Diakonie-Gemeinschaft verzeichnet einen Rekord. Mit dem neuen Rekordergebnis von 3100 Weihnachtspäckchen ... [mehr]

 

Nach zweijähriger Nutzung wird die Gemeinde das geleaste E-Auto wieder zurückgeben.

26. 11. 2020: Der Leasing-Vertrag für das Elektro-Auto, das seit zwei Jahren für die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung zur Verfügung steht, wird nach dem Vertragsende am Ende des Jahres nicht erneuert. Das hat ... [mehr]

 

Mit neuen Tempomessgeräten sollen die Raser in Puschendorf - vor allem auf der Durchgangsstraße - gezügelt werden.

20. 11. 2020: Der Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung für die Anschaffung von zwei elektronischen Geräten zur Geschwindigkeitsanzeige für den einfahrenden Verkehr aus östlicher und westlicher ... [mehr]

 

Für die Aktion der Puschendorfer Diakonie-Gemeinschaft "Weihnachtsfreude für rumänische Kinder" engagieren sich seit vielen Jahren Peter Jahn (links) und Walter Henkenhaf unermüdlich.

04. 11. 2020: Die weihnachtliche Hilfsaktion der Diakonie-Gemeinschaft geht bereits in den Endspurt. Die Hilfsaktion der Diakonie-Gemeinschaft „Weihnachtsfreude für rumänische Kinder“ befindet sich ... [mehr]

 

Einen Eine-Welt-Laden gibt es schon lange. Nun will ganz Puschendorf zur Fairtrade-Gemeinde werden.

31. 10. 2020: Positives Image und mehr: Auch PUSCHENDORF hat das Zertifikat im Blick   Zirndorf, Oberasbach, Stein, Cadolzburg, Langenzenn, Roßtal, Veitsbronn und Seukendorf haben es schon, der Landkreis ... [mehr]

 

Die Einsatzjacken der Feuerwehr müssen dringend erneuert werden. Darin war man sich im Gemeinderat schnell einig.

26. 09. 2020: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr brauchen neue Stiefel und Jacken. Darin waren sich alle Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung einig. Beide Ausrüstungsgegenstände seien zum größten Teil ... [mehr]

 

An der Verkehrsführung in der Traubenstraße vor der neuen KiTa soll sich vorerst nichts ändern, entschied der Gemeinderat.

14. 09. 2020: Der Gemeinderat will an der Verkehrssituation in der Traubenstraße nicht rütteln. Die Verkehrsführung rund um die beiden Kindergärten in der Traubenstraße wird nicht verändert. Ein ... [mehr]

 

Die Eröffnung ging coronabedingt nur in kleiner Runde und mit Mund-Nasen-Bedeckung über die Bühne.

05. 09. 2020: Im Neubau der Gemeinde Puschendorf in der Traubenstraße können 30 Kindergartenkinder und ein Dutzend Krippenkinder betreut werden. Der aktuelle Bedarf an Plätzen ist damit gedeckt. Exakt zum ... [mehr]

 

Pflegedienstleiter Mario Krumbein (links) freut sich über die große Zahl der Auszubildenden für den Pflegeberuf im Heinrich-Heinel-Heim in Puschendorf.  (von r.n .l.: Daniela Amm, Sabine Geng, Yulia Belyanskaya, Nico Seewald und Noulafassi Gdagbe)

05. 08. 2020: Erfolg mit ungewöhnlichen Methoden: Das Puschendorfer Heinrich-Heinel-Haus hat gleichzeitig scht Azubis im Haus.   Engelbert Kufleitner, Heimleiter des Heinrich-Heinel-Heims der ... [mehr]

 

Hier, im neuen Baugebiet Dorfeiche, sollen demnächst neue Häuser entstehen.

03. 08. 2020: Die Straße durch das neue Baugebiet Dorfeiche wird „Sandleite“ heißen. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Doch bei anderen Fragen war man sich weniger einig.   Die ... [mehr]

 

Den geplanten Umbau des Rathausvorplatzes zugunsten von besseren Gehwegen aufschieben - dazu waren die Gemeinderäte nicht bereit.

30. 07. 2020: Die Puschendorfer Gemeinderäte ließen bei den Ausgaben merklich Vorsicht walten. Die Corona-Krise bestimmte auch die erste Arbeitssitzung des Gemeinderates, die mehr als zwei Monate nach der ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.